WordPress.com wird langsam doof?

Ich spiele zurzeit ernsthaft damit mich von wordpress.com zu verabschieden und meinen Blog wo anders hin zu verschieben. Der Gedanke kam mir erstmals als ich gesehen habe das ich hier nur max. 50mb hochladen kann, ist zwar noch lange nicht voll aber trotzdem befürchte ich das die Einschränkungen hier immer stärker werden. Je später ich den Umzug mache um so schwerer denke ich mir jetzt natürlich auch.

Ich schwanke halt jetzt zwischen ein paar möglichkeiten

a) bleibe ich einfach bei wordpress.com

b) wechsle ich zu einem anderen Provider; zb. blogsport.de was für Einschränkungen hat blogsport eigentlich?

c) benutze ich einfach meinen eigenen Webspace

Vielleicht kann mir je jemand etwas helfen bei der Entscheidung🙂

2 Responses to “WordPress.com wird langsam doof?”


  1. 1 prometoys December 24, 2006 at 4:21 pm

    Eigener Webspace ist das flexibelste und unabhängigste Art. Dafür muss mensch sich selber um Updates und eigentlich alles kümmern.

    Ich nutze daher meinen eigenen Webspace

  2. 2 yetzt December 24, 2006 at 5:56 pm

    komm zu antispe.org. das ist ein gemeinsames rootserverprojekt fuer antispeziesistische und herrschaftskritische menschen und projekte.


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s




Seiten

My del.icio.us

Blog Stats

  • 40,530 hits

%d bloggers like this: