Posts Tagged 'terrorismus'

Neu im Bücherregal: Naomi Klein

Vor kurzem habe ich mir das neue Buch “Die Schock-Strategie” von Naomi Klein angeschafft. Naomi Klein beschreibt die Nutzung von verschiedensten Katastrophen um Gruppen von Menschen unter Schock zubringen und somit einschneidene (z.B. neoliberale) Veränderungen, die vorher nicht möglich gewesen wären, durchzubringen. Es gibt einen recht gut gemachten Trailer zum Buch, dass ist das erstemal das sich einen Trailer für ein Buch gesehen habe. Hier jetzt zwecks Dokumentation der Klappentext:

Erst Schock durch Krieg oder Katastrophe, dann der so genannte Wiederaufbau. So lautet die immer gleiche Strategie. Ob in Bagdad oder Afghanistan nach der Invasion, ob in New Orleans nach “Katrina” oder in Sri Lanka nach dem Tsunami: Während die Menschen noch gelähmt von der Katastrophe sind, werden sie einer weiteren, diesmal ökonomischen Schock-Behandlung nach den neo-liberalen Vorstellungen unterzogen. Existenzen werden durch den Ausverkauf an westliche Konzerne vernichtet, es herrscht Wild-West-Kapitalismus der reinsten Sorte.
Naomi Klein erzählt die Geschichte einer der wirkmächtigsten Ideologien unserer Zeit, Milton Friedmans ökonomischer Doktrin des freien Marktes. Sie zeigt, wie deren Siegeszug in den letzten dreißig Jahren auf extremer Gewalt und auf Katastrophen beruht, um die Mechanismen der ungezügelten Marktwirtschaft rund um die Welt von Lateinamerika über Osteuropa und Russland bis nach Südafrika und in den Irak durchzusetzen.

Übrigens empfehle ich jedem das Buch “No Logo” von Naomi Klein, da es die globalen Marken ihre Handlungsweise und wie mensch diesen entgegentreten kann treffend beschreibt.


Seiten

My del.icio.us

Blog Stats

  • 40,588 hits